Ihr Konto
Ihr Warenkorb 0 0,00 €
Suchen Sie nach Produkten oder Stichworten.
FOLLOW US
HABEN SIE EINE FRAGE?
• (+376) 73 74 81
Montag–Freitag 09.00–19.00 Uhr
• store@commencal.com
KOSTENLOSER VERSAND
auf Bestellungen von TEILEN / ZUBEHÖR / BEKLEIDUNG
• für Einkäufe ab 50€ innerhalb Frankreichs
• für Einkäufe ab 150€ innerhalb Europas
• für Einkäufe ab 350€ weltweit
SICHERE BEZAHLUNG
• Kreditkarte
• Überweisung
• PayPal

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Für Bestellungen auf www.commencalstore.de (im folgenden „Online-Shop" genannt) gelten die hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden „AGB" genannt). Bitte lesen Sie sich diese vor Ihrer Bestellung sorgfältig durch.

Mit auslösen des Bestellvorgangs, eines oder mehrerer Produkte aus unserem Online-Shop, gelten die AGB als akzeptiert. Hierfür bedarf es keiner Unterschrift. Sie haben als Endverbraucher die Möglichkeit die AGB zu speichern oder auszudrucken, die alleinige Verantwortung dafür liegt bei Ihnen.

Die Händler-Website www.commencalstore.de, ist das alleinige Eigentum von COMESPORT S.A. Sie als Verbraucher erklären, dass sie die volle Rechtsfähigkeit besitzen, die vorliegenden AGB des Verkäufers zu akzeptieren. COMESPORT S.A. behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB bei Bedarf jederzeit zu ändern.


§ 1: Vollständigkeit

Die vorliegenden AGB repräsentiert die Pflichten beider Parteien. Im Falle eines Kaufs von Waren im Fernabsatz kommt ein Vertrag zwischen dem Verbraucher und COMESPORT S.A. zustande.

In diesem Sinne muss der Verbraucher vorbehaltlos alle Bestimmungen dieser AGB akzeptieren. Es können keine allgemeinen oder spezifischen Bestimmungen, welche in vom Käufer gesendeten oder vorgelegten Dokumenten enthalten sind in die vorliegenden Bestimmungen integriert werden, sofern diese Dokumente unvereinbar mit dem Inhalt der AGB sind.
 

§ 2: Gegenstand

Diese AGB sollen die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen des Online-Verkaufs durch COMESPORT S.A. und der angebotenen Waren definieren.

Der Verbraucher erklärt, vor der Bestellung, dass der Erwerb der Produkte nicht im direkten Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit steht. Der Erwerb ist dem persönlichen Gebrauch vorbehalten. Als Verbraucher verfügt der Kunde über bestimmte Rechte, die im Fall eines Erwerbs von Waren oder Dienstleistungen über den Online-Shop, die in der Realität mit der beruflichen Tätigkeit im Zusammenhang stehen, gefährdet werden würden.

 
§ 3: Vertragliche Dokumente

Dieser Vertrag umfasst die folgenden Vertragsunterlagen, aufgeführt in absteigender Reihenfolge:
- Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen
- Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten
- Das Preissystem für den Versand von Gütern
- Das Bestellformular

Im Falle eines Konflikts zwischen Bestimmungen in den Dokumenten, gilt das Dokument mit der höheren Priorität.

 
§ 4: Gültigkeit und Dauer

Die AGB treten mit dem Zeitpunkt der Bestellbestätigung in Kraft. Sie gelten für die notwendige Zeit zur Bereitstellung der gekauften Waren und bis zum Ablauf der vom Verkäufer eingeräumten Garantiezeit.


§ 5: Bestellbestätigung

Die Vertragsinformationen sind spätestens zum Zeitpunkt der Lieferung Gegenstand einer Bestätigung per E-Mail oder werden andernfalls an die vom Käufer auf dem Bestellschein angegebene Adresse versandt.


§ 6: Transaktionsnachweis

Die gespeicherten Datensätze werden, unter Berücksichtigung angemessener Sicherheitsvorkehrungen, in Computersystemen von COMESPORT S.A. gespeichert und als Nachweis für Kommunikation, Bestellungen und Bezahlvorgängen beider Parteien verwendet. Die Archivierung der Bestellscheine und Rechnungen wird auf einem verlässlichen und dauerhaften Träger durchgeführt, der als Beweis vorgebracht werden kann.

COMESPORT S.A. ist unter keinen Umständen haftbar für Datenverlust und Schäden in Folge unverschuldeter Zwischenfälle.

 
§ 7: Produktinformationen

§ 7 Abs. 1:
COMESPORT S.A. präsentiert die auf der Webseite zum Verkauf angebotenen Produkte mit den nötigen Informationen, die dem potentiellen Käufer ermöglichen, vor der endgültigen Bestellung die wesentlichen Eigenschaften der Produkte zu erfahren.

Die Beschreibungen, Eigenschaften und Abbildungen unserer Artikel werden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann es zu Fehlern und von COMESPORT S.A. durchgeführten Änderungen kommen. Für Unterschiede dieser Art übernehmen wir weder Verantwortung, noch kann die Gültigkeit einer Transaktion in Frage gestellt werden.

§ 7 Abs. 2:
Die dargestellten Online-Angebote gelten solange Vorrat reicht. Wenn ein Artikel nicht vorrätig ist, wird eine Bestellung nicht möglich sein und der Verbraucher wird schnellstmöglich mittels einer Fehlermeldung benachrichtigt.

§ 7 Abs. 3:
Bevor Sie Ihr neues COMMENCAL Fahrrad zum ersten Mal verwenden, sollten Sie sämtliche Bestandteile/Schrauben auf korrekte Funktion und festen Sitz überprüfen, eine Feinabstimmung der Komponenten (Antrieb und Federelemente) sowie Anpassungen an Ihre Körpergröße vornehmen.


§ 8: Preise

Alle Preise verstehen sich in Euro, zuzüglich Versandkosten. Die Kosten für den Versand befinden sich auf der Abschlussrechnung und werden vor der Bestellbestätigung ausgewiesen. Der Preis enthält die am Tag der Bestellung gültige Steuer und automatisch auf den Preis des Online-Produktes angewandte Wechselkurse.

Der Endpreis ist während des Bestellprozesses immer im Ganzen zu bezahlen. Eine Betrachtung jedweden Betrages als Anzahlung ist zu keinem Zeitpunkt möglich.

Im Fall eines Kaufs aus dem Ausland sind sämtliche im Zielland anfallenden Steuern in der Verantwortlichkeit des Käufers.

COMESPORT S.A. behält sich vor, Preise nach eigenem Ermessen zu ändern. Etwaige Preisänderungen werden Käufern vor einer Bestellung, während des ganzen Jahres, je nach Wechselkursen und dem Anstieg der Rohstoffpreise signalisiert.
 
 
§ 9: Zahlungsmethoden

Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte, PayPal oder Überweisung. Bestellungen werden erst nach bestätigtem Zahlungseingang bei COMESPORT S.A. versandt.


§ 10: Verfügbarkeit 

Im Fall von Nichtverfügbarkeit von Produkten, insbesondere von denen, die in Abhängigkeit von unseren Lieferanten stehen, wird der Käufer schnellstmöglich informiert und hat die Möglichkeit die Bestellung zu stornieren oder zu ändern. Im Falle einer Stornierung verpflichten wir uns zu einer schnellstmöglichen Rückzahlung des Betrages oder zur Bereitstellung eines Wertgutscheines.

 
§ 11: Lieferung

Lieferungen erfolgen weltweit zu der vom Käufer im Bestellformular angegebenen Lieferadresse.

Jegliche Unregelmäßigkeiten der Bestellung (vermisste Sendungen, fehlende Artikel oder beschädigte Artikel, beschädigte Pakete usw.) müssen auf dem Lieferschein als „réserves manuscrites ("handgeschriebene Vorbehalte") angegeben und vom Käufer unterschrieben werden.
 
Der Käufer hat gegenüber dem Lieferunternehmen jegliche Unregelmäßigkeiten mittels Einschreiben mit Rückschein (Unterschrift bei Empfang) innerhalb von 2 (zwei) Tagen anzuzeigen.

Eine Kopie des kommentierten Lieferscheins muss per E-Mail oder Post an COMESPORT S.A. geschickt werden.

Der Käufer ist dafür verantwortlich, in Anwesenheit des Auslieferungsfahrers, den Zustand des Pakets / der Pakete sowie deren Anzahl zu überprüfen. Im Zweifelsfall ist die Annahme der Lieferung zu verweigern und COMESPORT S.A. in Kenntnis zu setzen.
 
Wir sorgen dafür, dass der Warenwert sämtlicher Sendungen durch eine Versicherung abgedeckt ist.
 
 
§ 12: Lieferzeiten

Im Allgemeinen beträgt die Lieferzeit nach Frankreich (Festland) zwischen 48 und 72 Stunden. Lieferzeiten in andere Länder hängen von den Angaben der jeweiligen Transportunternehmen ab. Bitte beachten Sie, dass die angegeben Zeiten nur ein Richtwert sind und variieren können. Eventuelle Lieferverzögerungen führen nicht zum Anspruch auf Ersatzleistungen und berechtigen nicht zum Zahlungsrückhalt oder einer Stornierung der Bestellung.  


§ 13: Widerrufsbelehrung

Der Verbraucher verfügt über eine Frist von 7 (sieben) Werktagen, ab Datum des Wareneingangs, für kostenfreien Umtausch oder Rückerstattung von Artikeln; die Versandkosten sind vom Käufer zu tragen. Sendungen per Nachnahme oder unfreie Sendungen („Porto zahlt Empfänger") werden abgelehnt.

Die Waren müssen uns neu, unbenutzt, in einwandfreiem Zustand und in originaler Verpackung übersandt werden. Rücksendungen, die diese Kriterien nicht erfüllen, werden nicht erstattet und verbleiben, dem Kunden verfügbar, in unseren Geschäftsräumen.

Um eine Rücksendung anzufordern, schreiben Sie bitte eine Nachricht an customerservice@commencal.com, unter Angabe der Bestellnummer, Kontaktperson(en), Grund der Rücksendung und Ihrer Kontaktadresse, zwecks Zusendung der Reklamationsnummer.


§ 14: Fehlerhafte Lieferungen

Jegliche Beanstandungen wegen Fehllieferungen und/oder Nichtübereinstimmung von Art oder Qualität der Artikel wie auf dem Lieferschein angegeben, müssen COMESPORT S.A. unmittelbar am Tag der Lieferung, spätestens jedoch am folgenden Werktag an store@commencal.com mitgeteilt werden. 

Beanstandungen zu einem späteren Zeitpunkt können nicht akzeptiert werden.


§ 15: Versandkosten

Die angezeigten Versandkosten werden zur Gesamtsumme jeder einzelnen, vom Käufer getätigten, Bestellung hinzu addiert und hängen vom jeweiligen Zielort der Sendung ab.


§ 16: Garantiezeit

Für COMMENCAL® Fahrräder und Komponenten, die hier im Online-Shop angeboten werden, gelten die Allgemeinen Garantiebestimmungen, die hier eingesehen werden können:

http://www.commencal.net/web_bicycles/warranty/warranty_en.pdf
 
Für Produkte, die nicht im Rahmen der Allgemeinen Garantiebestimmungen erfasst sind, gelten die rechtlichen Garantiezeiten.


§ 17: Datenschutz 

Die erfassten Daten sind notwendig für die Abwicklung Ihrer Bestellung und die zukünftige Kommunikation mit COMESPORT S.A. Wenn Sie keine weiteren Angebote und Informationen per E-Mail wünschen, können Sie sich jederzeit vom Newsletter abmelden.


§ 18: Gültigkeit

Sollten sich eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB aus jedwedem Grund als gesetzwidrig oder nicht anwendbar erweisen, bleiben Gültigkeit und Anwendbarkeit der übrigen Bestimmungen davon stets unberührt.

 
§ 19: Bestandsklausel

Die Unterlassung irgendeiner Partei, irgendwelche in dieser Vereinbarung gewährten Rechte durchzusetzen oder gegen die andere Partei, im Falle irgendeiner Verletzung, dieser Vereinbarung Maßnahmen einzuleiten, wird nicht als Verzicht jener Partei hinsichtlich der nachträglichen Durchsetzung der Rechte oder der nachfolgenden Maßnahmen im Fall zukünftiger Verletzungen angesehen.
 

§ 20: Gerichtsstand

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der Gerichtsbarkeit Andorranischen Rechts. 

Im Falle von Rückforderungen und Rechtsstreitigkeiten sollte der Verbraucher zuerst Kontakt mit COMESPORT S.A. aufnehmen, um eine einvernehmliche Lösung zu finden.


KONTAKT:

COMMENCAL Bicycles
COMESPORT S.A
BP36 – Erts
AD400 La Massana
Principat d'Andorra

Telefon: +376 73 74 81
E-Mail: store@commencal.com